BannerbildBannerbild
     +++  Gewinnspiel in der Weihnachtszeit  +++     
     +++  Kugeln gestalten  +++     
     +++  Schließungszeit über Weihnachten und Neujahr  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Ostenfelder Bauernhaus

Für das seit dem 01.01.2002 in das Eigentum des Vermächtnisses übergegangene Ostenfelder Bauernhaus besteht ein Mietvertrag mit dem Museumsverbund Nordfriesland, der das Gebäude als Freilichtmuseum unterhält. Das Ostenfelder Bauernhaus wurde 1899 von Ostenfeld nach Husum verbracht und dort auf dem Grundstück des Asmussen-Woldsen Vermächtnisses als erstes bekanntes Freilichtmuseum wieder errichtet. In Zeiten vor dem Bürgerlichen Gesetzbuch gab es noch eine Trennung von Gebäude und Boden, so dass das Ostenfelder Bauernhaus ursprünglich dem Kreis Nordfriesland gehörte. Durch die Kündigung des Grundstücksmietvertrages durch den Kreis Nordfriesland hatte dieser die Wahl, das Gebäude zu versetzen oder es in das Eigentum des Vermächtnisses abzugeben. Er entschied sich für letzteres.

 

Ostenfelder Bauernhaus

 

>>Hier geht es weiter zu den Bildern<<