BannerbildBannerbild
     +++  Stellenausschreibung  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Asmussen-Woldsen Vermächtnis (01. 09. 2020)

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Asmussen-Woldsen Vermächtnisses

 

Kennen Sie eigentlich den Zusammenhang zwischen Vermächtnis und Tine Brunnen?

 

Der Tine Brunnen

 

Der Tine-Brunnen, der am 5. Oktober 1902 als „Asmussen-Woldsen-Brunnen“ von den Bürgerinnen und Bürgern Husums als Dank für die Errichtung des Asmussen-Woldsen Vermächtnisses errichtet wurde.

 

Der Asmussen-Woldsen-Brunnen, der als „Tine-Brunnen“' bezeichnet wird und als Bronzedenkmal die Figur einer Fischersfrau in Holzschuhen darstellt wurde von Adolf Brütt entworfen gestaltetet. Das „Tine-Denkmal“ gilt als Erinnerung an zwei Wohltäter der Stadt: Anna Catharina „Tine“ Asmussen und deren Cousin August Friedrich Woldsen. Die Figur gilt als Wahrzeichen der Stadt.



[alle Schnappschüsse anzeigen]





Meldungen

Veranstaltungen