+++  Auch im Juni erfolgt kein Abruf der Elternbeiträge  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Aktuelle Informationen zur Kita Betreuung im Zusammenhang mit Corona

Erweiterung der Betreuung ab 08. Juni

Für weitere Informationen melden Sie sich bitte telefonisch unter 04841 9044520 in unserer Kita, wenn Ihr Kind unserer Kita noch nicht wieder besucht und Sie von uns bisher nicht kontaktiert wurden.

Vielen Dank

 

Erweiterung der Notbetreuungsangebote ab 04. Mai

Bitte melden Sie sich vorab telefonisch bei der Kita (0 48 41 / 90 44 520), wenn Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen.
Zur Organisation der Hygieneregeln ist es wichtig, dass Kinder nicht unangekündigt gebracht werden.

Der Anspruch auf Notbetreuung besteht ab dem 04.05.2020 auch für Lehrkräfte und an Schulen Tätige, sofern diese Personen auch für den Schulbetrieb eingesetzt werden und keine Alternativbetreuung umsetzbar ist.

 

Die Notfallbetreuung kann also in Anspruch genommen werden, wenn Ihnen keine andere Möglichkeit der Betreuung zur Verfügung steht und Sie die nachfolgenden Voraussetzungen erfüllen:

-  Eltern bei dem ein Elternteil in einem  systemrelevanten Beruf (§10 SARS-CoV-2 BekämpfVO Stand: 18.04.2020 - Auflistung siehe unten) und keine Alternativbetreuung zur Verfügung steht.
 

- berufstätige Alleinerziehende (auch außerhalb der systemrelevanten Berufe), sofern keine Alternativbetreuung zur Verfügung steht.

- Lehrkräfte und an Schulen Tätige, sofern diese Personen auch für den Schulbetrieb
eingesetzt werden.

 

Bitte bringen Sie bei erstmaliger Inanspruchnahme die unten als Download zur Verfügung gestellte "Erklärung zur Notfallbetreuung" ausgefüllt und unterschrieben zum vereinbarten Bring-Termin mit.

  • Es dürfen je Gruppe in Einrichtungen 5 Kinder aufgenommen werden.
  • Sollte der Bedarf an Notbetreuungsplätzen über die geforderten 5 Plätze pro Gruppe gehen, muss uns dies gemeldet werden. Gegebenenfalls kann eine Sondergenehmigung erfolgen.
  • Neuaufnahmen in KiTa´s  von Kindern deren Eltern Anspruch auf Notbetreuung haben, sind zulässig.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Kita-Leitung.


Zu den kritischen Infrastrukturen zählen folgende Bereiche:

  1. Energie: Strom-, Gas- und Kraftstoffversorgung,
  2. Öffentliche Wasserversorgung und öffentliche Abwasserbeseitigung, Gewässerunterhaltung, Betrieb von Entwässerungsanlagen,
  3. Ernährung, Hygiene (Produktion, Groß- und Einzelhandel), einschließlich Zulieferung und Logistik,
  4. Informationstechnik und Telekommunikation einschließlich der Einrichtung zur Entstörung und Aufrechterhaltung der Netze,
  5. Krankenhäuser, Rettungsdienst, ambulante, stationäre und teilstationäre Pflege, Niedergelassener Bereich, Medizinproduktehersteller, Arzneimittelhersteller, Apotheken, Labore, Sanitätsdienste der Bundeswehr sowie die für den ordnungsgemäßen Betrieb einer stationären Pflegeeinrichtung erforderlichen Dienstleistungen (Nahrungsversorgung, Hauswirtschaft, Reinigung),
  6. Finanzen, Bargeldversorgung, Sozialtransfers,
  7. Transport und Verkehr, einschließlich der Logistik für die kritischen Infrastrukturen, öffentlicher Personennahverkehr,
  8. Entsorgung, insbesondere Abfallentsorgung,
  9. Medien und Kultur: Risiko- und Krisenkommunikation,
  10. Kernaufgaben der öffentlichen Verwaltung, insbesondere Regierung und Parlament, Polizei, Feuerwehr, Katastrophenschutz, Justiz, Veterinärwesen, Küstenschutz, Hochwasserschutz,
  11. In Schulen Tätige, soweit diese zur Aufrechterhaltung einer Notbetreuung sowie zur Durchführung der Abschlussprüfungen oder der Vorbereitung auf Abschlussprüfungen eingesetzt werden, Sonderpädagoginnen an Förderzentren mit Internatsbetrieb; in Kindertageseinrichtungen Tätige, soweit diese zur Aufrechterhaltung einer Notbetreuung eingesetzt werden, sowie Kindertagespflegepersonen,
  12. Leistungsangebote der Eingliederungshilfe nach dem Neunten Buch Sozialgesetzbuch, stationäre Gefährdetenhilfe, stationäre Einrichtungen der Jugendhilfe und ambulante sowie teilstationäre Angebote der Jugendhilfe als notwendige Voraussetzung für die Gewährleistung des Kindeswohls nach dem Achten Buch Sozialgesetzbuch.
 
 

Asmussen-Woldsen Vermächtnis
Stiftung des privaten Rechts


Telefon 04841 75489
Fax 04841 720759
E-Mail: verwaltung(@)asmussen-woldsen.de

Anschrift:
An der Aue 58
25813 Husum

Bankverbindung: Nord-Ostsee Sparkasse

Konto-Nummer: 12 120
BLZ: 217 500 00
IBAN: DE88 2175 0000 0000 0121 20
BIC: NOLADE21NOS
 

Kita Öffnungszeiten
Anfahrt
Fragen und Anregungen
Gästebuch

Mitgliederbereich